5 moderne Wohnstile für Ihr Zuhause

Moderne Wohnstile Collage

1. Alles kann, nichts muss – Der gemütliche Landhausstil

Mitten in der Stadt wie auf dem Land leben – Der Landhausstil macht es möglich! Der beliebte Wohnstil setzt klare Prioritäten: Gemütlichkeit und ein Platz für all die Dinge, die wir lieben! Materialien wie rustikales Holz, Rattan, Stein und Metall betonen den ursprünglichen Charakter des Stils und bieten eine robuste Kulisse für Flohmarktfunde, Antiquitäten, Textilien aus Leinen und florale Muster. Gebrauchsspuren und Patina sind hier durchaus erwünscht und sorgen für schöne Shabby-Chic Akzente. Der Landhausstil lebt von der Kombination aus alt und neu – Vintage Tische und Stühle,  mit Zierleisten und Schnitzereien strahlen Gemütlichkeit und Wärme aus! Erfahren Sie noch mehr über den populären Landhausstil!

Material:

Holz, Rattan, Metall, Stein

Farben:

Weiß, Hellgrün, Hellblau, Beige

Gemütlicher Landhausstil im Esszimmer

 

2. Lebendiges Wohnen im Retro-Look

Was ist eigentlich „Retro“? Darunter stellt sich wahrscheinlich jede Generation etwas anderes vor. Als Wohnstil beschreibt er eine Mischung aus unterschiedlichen Stilen und Objekten, die in der jeweiligen Epoche, beginnend in den 1960er-Jahren, der absolute Trend waren. Nachgeahmt oder aus zweiter Hand, Retro-Möbel sind begehrter denn je: Mit seinen einzigartigen Formen und Farben schafft er eine lebendige und fröhliche Atmosphäre. Dekoration und Vintage-Möbel lassen uns schmunzeln und wecken positive Erinnerungen. Ein lässiger Wohnstil also, der sich selbst nicht allzu ernst nimmt. Charakteristisch sind Sitzmöbel aus Kunststoff, erlaubte das Material doch die günstige Massenproduktion. Retro Stühle und Vintage Sideboards besitzen oft ein typisches Mid-Century Design mit klaren Formen und leicht ausgestellten, kegelförmigen Füßen. Dazu ein Langflor Shaggy Teppich, eine Lavalampe und eine Menge bunte Kissen – Fertig ist der Retro Look!

Material:

Kunststoff, Teak, Nussbaum, Samt

Farben:

Senfgelb, Avocado-Grün, Braun, Orange, Pink

Bunter und lebendiger Retro Look

 

3. Modern wohnen im Industrial Style

Wohnen im Industrie-Stil gehört definitiv zu den beliebtesten Wohntrends unserer Zeit. Dort wo vorher noch versucht wurde, rohes Baumaterial zu verbergen, wird es stolz gezeigt: Raue Ziegelsteinmauern, blanke Betonböden und sichtbare Rohrleitungen sind nicht mehr nur in ehemaligen Fabrikgebäuden anzutreffen, sondern auch in modernen Wohnungen. Der Stil ist insgesamt geradlinig, minimalistisch und maskulin. Möbel im Industrial Style sind zweckmäßig und gehen praktische Materialkombinationen aus Metall, recyceltem Holz, Leder und Glas ein. Gebrauchsspuren tragen zum gewünschten robusten Used-Look bei und verleihen den Möbelstücken Patina und Textur. Der Schlüssel zum gelungene Industrial Chic ist Einfachheit. Unnötiges Chichi wird verbannt, damit Raum und Möbel noch besser wirken können.

Material:

Metall, Ziegelstein, Recyclingholz, Beton

Farben:

Schwarz, Grau, Taupe, Weiß

Loft Charakter im Esszimmer

 

4. Exotisches Flair mit Möbeln im Kolonialstil

Der Kolonialstil hat seinen Ursprung im 19. und 20. Jahrhundert, als die Sonne im Britischen Empire nie unterging und die europäischen Kolonialherren sich auf Plantagen und Handelsposten in Indien, Afrika, der Karibik und den entlegensten Winkeln der Welt niederließen. Mitgebrachtes traditionelles Mobiliar verschmolz mit exotischen Elementen. Dieses Ineinandergreifen der unterschiedlichen Stile schuf einen Look, der vornehm und elegant und gleichzeitig entspannt und bequem ist.  Charakteristisch für Tische und Stühle im Kolonialstil ist die sanfte Materialkombination aus Rattan und warmem Teakholz. Bei  treffen wir auf Tropenhölzer wie Mango, Palisander oder Mahagoni.  Polsterbezüge, Kissen und auch Tapeten mit floralen und exotischen Mustern lockern das Ambiente auf. Für eine extra Prise Exotik und Dschungel-Feeling sorgen Zimmerpflanzen wie Yucca-Palmen oder die sattgrüne Monstera. Für den entspannten Kolonialstil sollten ausreichend bequeme Sitzmöglichkeiten in Form von stilechten Rattansesseln bereitstehen. Hier kann man abschalten und sich in eine Zeit vor Smartphone und PC zurückversetzen. Denn wohnen im Kolonialstil bedeutet immer auch, zuhause Urlaub vom Alltag zu machen!

Material:

Tropenholz, Rattan, Bambus, Leder

Farben:

Dunkelgrün, Sand, Gelb, Dunkelrot

Exotischer Kolonialstil mit Teakholz

 

5. Wohnen wie im hohen Norden mit skandinavischem Design

Der Wohnstil mit nordischen Wurzeln begeistert weltweit. Der beliebte Stil zeichnet sich durch seine elegante und doch raffinierte Optik aus und der Gesamteindruck ist modern, minimal und doch gemütlich. Der skandinavische Wohnstil verzichtet auf unnötige Deko, teure und prahlerische Accessoires. Er konzentriert sich ganz auf Funktionalität und Ästhetik. So wirkt der Skandi Look besonders aufgeräumt und clean. Da der Winter in skandinavischen Ländern eine gefühlte Ewigkeit dauert, spielen Licht und Helligkeit eine übergeordnete Rolle. Helle Wandfarben, helle Hölzer, helle Polster und helle Möbellackierungen sind charakteristisch für skandinavisches Design. Trotzdem wirkt der Stil keineswegs steril oder kalt. Kuschelige Textilien und die Struktur von Naturholz wie Buche, Esche oder Kiefer verleihen dem skandinavischen Stil ein behagliches Wohnambiente. Ausgewählte Accessoires und geradlinig elegante Design Möbel runden das Gesamtbild harmonisch ab. Typisch für Stühle und Esstische im skandinavischen Design  sind schnörkellose Formen sowie weiß lackierte oder Naturholz-Oberflächen. Alles am skandinavischen Wohnstil ist einfach und gleichzeitig ästhetisch und gemütlich – Kein Wunder also, dass er zu den absoluten Stil-Lieblingen gehört! 

Material:

Helle Hölzer,Fell, weiß lackierte Oberflächen

Farben:

Wollweiß, Blaugrau, Mint, Rosé

Hygge wohnen mit skandinavischem Design

 


Verwandte Themen

Welcher Wohntyp sind Sie?

Entdecken Sie Ihren Lieblingsstil Frage welcher Wohntyp passt

Auf dem Land, Mitten in der Stadt

Entdecken Sie den beliebten Wohnstil Romantische Dekoration Landhausstil